Auf in den Naturpark Sparbach!

Bei wunderschönen Wetter am 20. Juni fuhren die Kinder und die Teams der KIDSzone14 und der KIDSzone02 mit dem Bus in den Naturpark SPARBACH.

 

Nach einer guten Jause erforschten sie den Naturpark: Begegnungen mit den freilebenden Wildschweine waren sicherlich das Highlight! Weiters konnten in einem Teich verschiedene Arten von Fischen beobachtet werden und nach einer kleinen Wanderung gab es eine Mühle mit einem Wasserrad zu entdecken. Austoben am Spielplatz hat natürlich auch nicht fehlen dürfen ...


Das war das Sommerfest der KIDSzonen

Am 7. Juni feierten alle drei KIDSzonen (2., 12. und 14. Bezirk) gemeinsam das alljährliche Sommerfest im Auer-Welsbach-Park. Zur Eröffnung erfreuten die Kinder ihre Eltern, Geschwister, Großeltern und andere BesucherInnen mit ein paar Liedern - die davor natürlich in den jeweiligen Gruppen einstudiert wurden - und ernteten großen Applaus. Danach ging es weiter mit buntem Treiben bei den Stationen, die sich die PädagogInnen für diesen Nachmittag ausgedacht hatten: von Sackhüpfen über T-Shirts bedrucken, von Tanzen über Geschicklichkeitswettbewerbe bis hin zu Wasserspielen – viel Spaß hatten dabei die Großen genauso wie die Kleinen …! Für jede absolvierte Station gab es einen Stempel im selber gebastelten Stempelpass und mit dem vollgestempelten Pass bekommt dann jedes Kind ein Erinnerungsfoto. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt – so verbrachten alle einen schönen gemeinsamen Nachmittag.

 


Ausflug zur Wiener Imkerschule

In den letzten Wochen haben wir uns gemeinsam mit den Kindern damit beschäftigt, wie wir die Umwelt schützen können.

 

Nun wollen die Kinder die Natur und Umwelt selbst entdecken. Im Zuge dieses Projektes stand auch ein Ausflug in die Imkerschule Wien am Programm. Dort konnten die Kinder in einem Schaubienenstock das Leben eines Bienenvolkes kennenlernen und sogar einen Blick in die Imkerei werfen. Vielen Dank an den geduldigen Imker!

 


Müllsammelaktion "Frühjahrsputz"

Auch heuer machten sich die Kinder der KIDSzone14 im Zuge der Müllsammelaktion „Frühjahrsputz“ der MA 48 auf den Weg um die Parks von Müll zu befreien. Im Vorfeld wurde das Thema „Müll“ in der Gruppe besprochen. Ausgestattet mit  Warnwesten, Handschuhen und Müllsäcken machten sich die Kinder gemeinsam mit dem Pädagogen Leo ans Werk.

 

Nach getaner Arbeit stärkten sich die Kinder mit einer guten Jause.

 


Ostern in der KIDS.ZONE 14

Zur Einstimmung auf das Osterferst machte die KIDS.ZONE 14 einen Ausflug zum Ostermarkt im Schloss Schönbrunn. Auf den bunten Ständen gab es viel zu entdecken - die Kinder waren von der Vielfalt begeisetern.  An einem Stand durften sogar Holzspielsachen durften ausprobiert werden. 

 

Ein ganz besonderer Tag war dann schließlich der letzte Tag vor den Osterferien - das Suchen der Ostereier im Garten durfte da natürlich nicht fehlen! Stärkung gab es bei der gemeinsamen Osterjause an den bunt geschmückten Tischen. Jedes Kind konnte auch sein/ihr selbstgebastelte Osternest mit nach Hause nehmen.


Mein erstes selbstgemachtesT-Shirt!

Der Kreativität von groß und klein war bei der Kostümwerkstatt keine Grenzen gesetzt - mit Hilfe der Eltern gestaltete jedes Kind im Rahmen der Kostümwerkstatt sein eigenes T-Shirt für das KIDS.ZONE-Sommerfest am 7. Juni. Da wurde gedruckt, gemalt, gestempelt und sogar mit Batik-Technik gearbeitet und estanden so manche Kunstwerke! Spaßfaktor: riesengroß...!


Den Winter genießen

Schneefall in Wien ist ja nicht bei jedermann beliebt ... bei den Kindergarten-Kindern der KIDS.ZONE 14 dafür umso mehr! Warm anziehen, Rodel mitnehmen und schon steht lustigen Schneespielen und Rodeln im Park nichts mehr im Wege. Die Bewegung an der frischen Luft hat allen großen Spaß gemacht!


Fasching in der KIDS.ZONE 14

Am Faschingsdienstag ging es bunt zu in der KIDS.ZONE 14! Auch die Kleinsten kamen in vielen lustigen Kostümen in den Kindergarten und gemeinsam wurde gespielt, gesungen und getanzt ... Natürlich durften auch leckere Faschingskrapfen nicht fehlen und als besondere Faschingsjause gab es Würstel. Ein schöner, bunter Tag - sowohl für die Kinder als auch für das Team!


Ausflug in den Tiergarten

Auch wenn sich die Sonne an diesem Wintertag Ende Jänner nicht gezeigt hat - ein Ausflug in den Tiergarten Schönbrunn ist auch so eine willkommene und besondere Abwechslung! Obwohl auch manchmal ein wenig versteckt, konnten doch jede Menge Tiere entdeckt und bestaunt werden. Eine besondere Attraktion - die Eisbären! Nach einer kleinen Stärkung mit warmen Tee ging es dann wieder zurück in den Kindergarten.

 


Applaus für den Nikolaus

Auch in diesem Jahr bereiteten wir gemeinsam mit den Kindern in allen Kids.Zonen eine stimmungsvolle Nikolausfeier vor. Als dann der Nikolaus tatsächlich kam und für jedes Kind ein Säckchen gefüllt mit Leckereien mitbrachte, war die Aufregung und Freude bei den Kindern groß. Zum Dank und mit leuchtenden Augen wurden gemeinsam Lieder wie "Lasst uns froh und munter sein" oder "Applaus für den Nikolaus" gesungen und, als der Nikolaus wieder weg war, die leckeren Kekse vernascht...


Lichterfeste...

Der Übergang in die kalte, dunkle Jahreszeit wurde in den Kids.Zonen traditionsgemäß mit den Laternenfesten gefeiert. Für leuchtende Kinderaugen sorgten nicht nur die schönen, selbst gebastelten Laternen mit ihren Lichtern, sondern auch die vielen Lieder und Gedichte, die unsere Kinder selbst präsentierten und die gemeinsame Jause mit den Eltern zum Abschluss des Umzugs. Am Programm standen Lieder wie "Ich geh mit meiner Laterne...", "Wir feiern heut' das Lichterfest" oder das englischsprachige Gedicht "Dear Parents, grandparents an guests - Welcome to the Laternenfest" und eine Spezialversion von "Laterne, Laterne", als Mix aus Rap und Kanon, die sehr gut bei den Eltern ankam. Zurück im Kindergarten führten die Kinder den Eltern einen Tanz vor und gestalteten ein Herbstbild mit verschiedenen Legematerialien. Die Lichterfeste waren wieder eine gelungene Einstimmung auf die Voradventszeit für alle Kinder, Eltern und MitarbeiterInnen...


Aktiv und kreativ im Herbst

Im September und Oktober standen viele Aktivitäten in der freien Natur und das Kennenlernen und Spiel mit den Früchten des Herbstes am Programm. Im Dehnepark liebten es die Kinder der Kids.Zone 14 in der freien Natur zu sein und nutzten die Zeit zum Sammeln, Verstecken und Spielen. Mit den gesammelten Kastanien lassen sich lustige Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiele gestalten und aus den gesammelten Äpfeln wurde gemeinsam leckeres Apfelkompott gemacht. Auch im großen Jahresthema „Märchen“ in der Kids.Zone 2 spielte der Apfel mit Schneewittchen eine wichtige Rolle.  Gemeinsam wurde auch der Kindergarteneingang  mit den gebastelten und gemalten Figuren der Kinder in ein Märchenschloss verwandelt und dekoriert. Und natürlich durfte auch ein Ausflug nach Schönbrunn nicht fehlen, wo die Kinder Wölfe, Zebras, Nilpferde und Löwen entdecken konnten. Darüber hinaus wurde im Rahmen des Märchenschwerpunkts mit den Kindern ein kleines Theaterstück mit Liedern und Gedichten erarbeitet - auch der Musikworkshop bereitete den Kindern viel Freude…


Beitragsfreier Kindergarten

Die KIDS.ZONE 14 ist von der Stadt Wien rückwirkend als "Beitragsfreier Kindergarten" anerkannt worden. Somit fallen für Kinder, die die Kleinkindergruppe (ab 1 Jahr) oder den Kindergarten (ab 3 Jahre) besuchen, keine Elternbeiträge an. Voraussetzungen für die Beitragsfreiheit sind eine gültige Wiener Kindergarten-KundInnen-Nummer und der Hauptwohnsitz des Kindes und eines Elternteils muss während der gesamten Kindergartenzeit in Wien sein. Als Kosten fallen lediglich die einmalige Einschreibegebühr, ein kleiner Regiebeitrag (pro Semester) und bei Bedarf der Essensbeitrag an. Zur Preisliste

 

Wir freuen uns, dass wir mit dieser Förderung für die Eltern unsere Arbeit in Wien Hietzing in gewohnter Weise fortsetzen können und nehmen Anmeldungen gerne entgegen - es gibt noch freie Plätze!   


1. Familienfest im Auer Welsbach Park

Am 13. Juni feierten die Kinder, Eltern, PädagogInnen und AssistentInnen aller Kids.Zonen gemeinsam ihr erstes Familienfest in der Sportanlage im „Auer Welsbach Park“. Die Kinder begrüßten Eltern und Verwandte mit dem Lied „Das Lied über mich“ und hatten danach bei den verschiedenen aufgebauten Spielestationen viel Spaß. Neben der Freude am Spielen, an der Bewegung und am gegenseitigen Kennenlernen kam auch die Kulinarik nicht zu kurz. Für das leibliche Wohl sorgten die Assistentinnen, die ein köstliches Buffet mit Aufstrichbroten, Obst, Gemüse und Kuchen vorbereitet hatten. Kinder, Eltern, Verwandte und alle MitarbeiterInnen der Kids.Zonen genossen sichtlich den gemeinsamen, sonnigen Nachmittag und freuen sich schon auf das nächste Familienfest…