Die KIDS.ZONEN brauchen Verstärkung!

 

Für die KIDSzone02 (1020 Wien) suchen wir ab Dezember 2018 eine/n engagierte/n Kindergartenpädagogen/in (Teilzeit, 25 Stunden) für die pädagogische Förderung und Begleitung von Kindern im Rahmen einer Kleinkindergruppe.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als KindergartenpädagogIn (BAKIP/BAfEP)
  • Zusatzqualifikationen (zB im Bereich der Montessori-Pädagogik, Freizeitpädagogik, etc) erwünscht
  • Sicherer Umgang mit dem PC und den gängigen MS-Office-Anwendungen erwünscht
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • einschlägige Berufserfahrung
  • Flexibilität und Offenheit
  • Bereitschaft zur Entwicklung und Umsetzung pädagogischer Konzepte
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Eltern
  • Einwandfreier Leumund 

 

 

Aufgaben:

  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit unter Berücksichtigung der individuellen Ressourcen der Kinder, der jeweiligen Situation sowie des Wiener Bildungsplans und dem Wiener Kindergartengesetz
  • Gewissenhafte Umsetzung der pädagogischen Standards
  • Erstellung von schriftlichen Arbeitsdokumentationen (Planung, Kinderbeobachtung und Reflexion) sowie Führung von Aufzeichnungen
  • Verantwortliche Mitgestaltung und Mitwirkung an der Planung von allgemeinen Elternveranstaltungen, Festen und Feiern sowie bei besonderen Aktivitäten der Einrichtung
  • Teilnahme an Teambesprechungen und aktive Mitgestaltung der Teamarbeit
  • Kommunikation mit Eltern und BildungspartnerInnen

 

Wir bieten:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem engagierten Team
  • Möglichkeit zur Einbringung von eigenen Ideen
  • offenes und angenehmes Betriebsklima
  • bereichsspezifische Fortbildungen
  • Mindestgehalt lt. SWÖ-KV von monatlich € 2.258,30 brutto (Basis Vollzeit, abhängig von beruflichen Vorerfahrungen)


Falls Sie diese anspruchsvolle Aufgabe interessiert, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per Mail an Frau Alexandra Heger-Dolesch, heger-dolesch@menschen-leben.at