Über uns

Der gemeinnützige Verein KidsZone+More ist aus dem Verein menschen.leben hervorgegangen, der im Herbst 2016 den ersten Kindergartenstandort im 12. Bezirk vom ehemaligen Trägerverein „Alt Wien“ übernommen hatte. Schon 2017 konnten zwei weitere Standorte im 2. und 14. Bezirk übernommen werden. Als anerkannter Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen wird der Verein KidsZone+More von der Stadt Wien gefördert und hat sich mit seinen hochwertigen Angeboten gut etabliert.

 

Qualität, d.h. die systematische Sicherung und Weiterentwicklung ebendieser, ist tief in der Struktur des Vereins verankert. So verfügt der Verein über ein eigenes Qualitätsmanagement, welches gemeinsam mit der Bereichsleitung und den Leiter*innen der Kindergärten dafür Sorge trägt, dass die Qualität der Kindergärten laufend evaluiert und weiterentwickelt wird. Hierfür wurde ein eigenes Qualitätssicherungskonzept erarbeitet, in dem verschiedene Maßnahmen zur Sicherung und Weiterentwicklung der Struktur- und Prozessqualität definiert sind. Es werden Eltern- und Kinderbefragungen durchgeführt, es finden Leitungs-Hospitationen in den Kindergärten statt und es kommen unterschiedliche Evaluierungsmethoden zur Anwendung. Ergebnisse und Erfolg der Maßnahmen werden im Rahmen eines jährlich stattfindenden Qualitätszirkels bewertet und analysiert. Gleichzeitig werden Qualitätsziele für das kommende Jahr entwickelt und geplant – so entsteht ein Kreislauf, der eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Betreuungsqualität sicherstellt.

 

2018 wurde das gemeinsame Leitbild erarbeitet und für jeden Kindergarten ein pädagogischer Schwerpunkt gewählt und ausgearbeitet.

 

 

Informationen zum jeweiligen Schwerpunkt Sie unter Standorte und dem jeweiligen Haus.

 


Leitbild KIDSzone

 

Wir begleiten das Kind auf seinem individuellen Entwicklungsweg und schaffen einen sicheren Raum für Entfaltung und Wachstum.

In der KIDSzone bauen wir Brücken zwischen dem Ich und Wir und lassen uns dabei voll und ganz auf jedes Kind ein. Wir ermöglichen Rahmenbedingungen, in denen jedes Kind selbstbestimmt und eigenverantwortlich handeln, entscheiden und mitgestalten kann.

 

spielen-lernen-wachsen bedeutet

 für uns:

 

Spielen: Das Kind und sein Spiel stehen bei uns im Mittelpunkt, denn das Spiel ist jene Form der Weltaneignung, die den Kindern ein größtmögliches Maß an Selbstbestimmung und Gestaltungsspielraum gibt.

 

Lernen: Wir unterstützen die Freude der Kinder am Entdecken, geben anregende Lernimpulse und orientieren uns dabei an jenen Methoden des Lernens, die dem Kind in seiner individuellen Lebensphase entsprechen.

 

Wachsen: Wir unterstützen alle Kinder darin, neu erworbene Fähigkeiten zu entwickeln und zu festigen. Unsere Arbeit ist auf die Interessen der Kinder abgestimmt, sodass wir auf ihre aktuellen Bedürfnisse eingehen können. In diesem Prozess sehen wir uns als WegbegleiterInnen ihres Wachsens.

 

Unser Selbstverständnis

Wir verstehen Vielfalt als Chance um voneinander zu lernen und miteinander zu wachsen sowie als Ressource für gemeinsame Lernerfahrungen.

Wir stehen für ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen. Die Kinder werden dazu angeregt, sich als „Baumeister“ ihrer Lebenswelt zu begreifen. Wir setzen in jeder KIDSzone Schwerpunkte, die sich im gelebten Kindergartenalltag widerspiegeln.

Die Grundlage unserer ganzheitlichen Bildungsarbeit ist der Wiener Bildungsplan.

Wir sind kompetente Partner für Eltern und streben eine konstruktive Bildungs-partnerschaft an. Darüber hinaus setzen wir auf eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit externen ExpertInnen und sind verlässliche Partner für unsere AuftraggeberInnen.

Die Mitsprache unserer MitarbeiterInnen ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir ermöglichen vielseitige Austausch- und Fortbildungs-möglichkeiten und schaffen Plattformen für Ideen, Anregungen, Kritik und Beschwerden.

Unsere Grundwerte

Ein respektvoller Umgang zwischen allen Akteurinnen und Akteuren der KIDSzone ist der Grundstein unseres Handelns.

Individualität: Jedes Kind ist einmalig. Wir geben den Kindern Hilfestellungen, sodass sie Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen entwickeln und als eigene Persönlichkeit wachsen können.

Wertschätzung: Wir geben den Kindern ein starkes Selbstbewusstsein mit auf den Weg. Dies beinhaltet, dass wir jedes Kind mit seinen Bedürfnissen und Emotionen ernst nehmen und in all seiner Individualität wertschätzen.

Vertrauen: Vertrauen macht Kinder stark. Wir geben den Kindern Sicherheit und Orientierung, lösen mit ihnen gemeinsam Probleme und schaffen auf diese Weise Vertrauen.

Verantwortung: Durch die aktive Beteiligung im Kindergartenalltag erfahren die Kinder Selbstwirksamkeit und können so Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickeln und ihr Selbstbewusstsein stärken.

Empathie: Wir ermöglichen den Kindern auf vielfältige Weise Einfühlungsvermögen zu erlangen. Anteilnahme und gegenseitiges Verstehen wird spielerisch im täglichen Umgang gelebt.

 


KidsZone+More

Der Verein KidsZone+More ist ein gemeinnütziger Verein, der im Jänner 2019 gegründet wurde und im Bereich der sozialen Dienstleistung tätig ist. Er ist in den Bundesländern Niederösterreich, Wien, und Tirol mit Projekten im Bildungs- und Integrationsbereich präsent. In Niederösterreich ist er außerdem in zahlreichen Gemeinden mit der mobilen Jugendarbeit und der Jugendintensivbetreuung betraut und betreibt drei Kindergärten in Wien.

 

Geschäftsführung: Mag. Klaus Neumann & Evelyn Henisch-Stark

Mail: office@kids-more.at

Konto: Sparkasse Korneuburg, IBAN: AT 39 2022 7000 0003 8943, BIC: SSKOAT21XXX

 ZVR: 1442241340

 

weitere Infos unter www.kids-more.at